Fotographen im Einsatz

Mich faszinieren die Fotografen. Sie stehen, knien, liegen und sitzen, schreien und flehen, um ein Sujet optimal zu erwischen:

Auch in Thailand geht es emotional zur Sache





Ein Thai Fotograf anlässlich eines Langboot-Rennnens auf dem Khao Tao Lake

Oder in Vietnam

 Hochzeitsfotos in Saison vor der Basilika "Notre Dame"

 

Kuala Lumpur

Die beiden Petronas Tower sind hoch. Um beide Türme aufs Bild zu bekommen, muss man sich etwas einfallen lassen.

In Istrien

Auf einem Fotowalk durch Porec habe ich dieses Bild von Peter Zirn geschossen. Peter Zirn kommt aus Winterthur, wohnt jedoch in Wien und nennt sich Autodidakt, wenn er über seine Ausbildung zum Fotografen spricht. In seiner Homepage „http://www.fotopaz.com/“ veröffentlicht er seine Meisterwerke

 

Mit Smartphones

Mit dem kleinen mobilen Telephon kann jedermann knipsen. Und es wird geknipst, was das Zeugs hält. Was zwar mit den Bildern im Telephon passiert, wenn man sie allen Verwandten und Bekannten gezeigt hat?



Der historische Bahnhof mit dem königlichen Wartehaus in Hua Hin ist ein berühmtes Sujet für gross und klein, alt und jung.

Schwarz-Weiss-Fotos

Im 1992 besuchte ich einen Fotokurs in der Volkshochschule mit dem Thema "Lichtspiele in Schwarz-Weiss". Daraus resultierten viele wirklich gute Aufnahmen in Schwarz-Weiss. Alle die Fotos habe ich damals im Badezimmer, das ich als Dunkelkammer umbaute, selber entwickelt und vergrössert.



Man beachte die Ausrüstung des Fotografen mit dem grossen Blitzlicht





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen